Schneller, kostenloser Versand - 14 Tage Widerrufsrecht

Top Menu

Style-Voting-Contest #10 – Bloggerin Elvira Abasova chic im maritimen Streifenshirt

Russische Opulenz in Kombination mit maritimen Streifen: Die Bloggerin Elvira Abasova mixt gekonnt glamouröse und legere Pieces und kreiert so einen alltagstauglichen, aber immer noch wahrlich chicen Streetstyle-Look. Die Modebloggerin ist damit die zehnte Anwärterin im Battle um den ersten Platz im Style-Voting-Contest, den FashionVestis.com mit den bekanntesten Schweizer Bloggerinnen auf die Beine gestellt hat. Stimmen Sie jetzt für Ihren Lieblingslook ab und liken Sie Ihr favorisiertes Outfit.  

Bereits seit dem Jahr 2012 verwirklicht sich die Bloggerin Elvira Abasova auf ihrer eigenen Webseite The Russian Code. Von Beauty-Tipps, modischen Streetstyle-Looks und Lingerie, auf ihrem Blog findet man das ganz eigene, ästhetische Universum der Wahlgenferin. Als siebenjährige in die Schweiz gekommen, fand sie sich rasch konfrontiert mit den kulturellen Gegensätzen, die mit ihren eigenen Vorstellungen von Stil und Kleidung korrelierten. Nicht zuletzt deswegen hat die Russin mit ihrem Blog einen Ort geschaffen, an dem sie gemäss ihren Wurzeln ihre expressionistische Seite sowie ihre Leidenschaft für Mode und Lifestyle ausleben kann. In Zusammenarbeit mit den bekanntesten Schweizer Bloggerinnen hat FashionVestis einen Style-Voting-Contest lanciert, um die Vielfältigkeit unserer Designer-Kleider zu präsentieren. Entstanden sind trendige Looks, die jedes Mal auf eine andere Art interpretiert werden. Voten Sie jetzt für Ihr Lieblings-Outfit mittels Ihrem Like auf Facebook und Instagram sowie auf den Social Media Kanälen der Bloggerinnen. Die Bloggerin mit den meisten Likes gewinnt den Street-Style Blogger-Contest 2015. Bis am 31. August 2015 präsentiert die Schweizer Blogger-Riege ihre persönlichen Lieblings-Looks von FashionVestis.com und stellt sich dem User-Voting.

style-voting-contest-10-bloggerin-elvira-abasov-bei-fashionvestis

Die Bloggerin Elvira Abasova von „The Russian Code“ im metallisch schimmernden, glamourösen City-Outfit

style-voting-contest-10-bloggerin-elvira-abasov-bei-fashionvestis-onlineDie ursprünglich aus St. Petersburg stammende Bloggerin hat sich die Essenz der russischen Ästhetik bewahrt. Der wunderbar feminine FashionVestis-Look sticht durch die gelungene Kombination aus mehreren Glanzstücken zusammen mit dem trendig-legeren Streifenshirt-Klassiker von Sonia by Sonia Rykiel aus Paris sofort hervor. Das coole Ringelshirt downgradet den Look trotz viel Gold und der eleganten Silhouette im Nu zum citytauglichen Streetstyle-Outfit für ins nächste Café. In Kombination mit dem kurzen Vintage-Skirt der Bloggerin ein gelungener Stilbruch, der durch den hohen Bund perfekt zum maritimen, französischen Flair des Streifen-Oberteils passt.

Golden Girl: Eine Prise Vintage, ein wenig maritimes Flair und viel metallisches Gold

Bloggerin Elvira fügt ihrem Look mit den Statement-Ohrringen des Schweizer Schmucklabels Carmen Cita Jones Jewelry einen funkelnden Eyecatcher hinzu. Die in Rottönen gehaltenen Kristallohrringe passen ideal zu der kleinen Applikation auf dem Streifenshirt. Die Sandalen von Rachel Zoe sorgen für eine trendig-coole Note. Die angesagten, flachen Sandalen werden zusammen mit der metallisch schimmernden, goldenen Oberfläche zum bequemen Everyday-Begleiter, dem es an Chicness dennoch nicht mangelt. Voten Sie jetzt für Ihren Lieblings-Look!

Sie mögen die Kombination von Fashion Bloggerin Elvira Abasova? Oder lieber das Outfit von Bloggerin Anja Gasser, Lea ZeitmanJoy Oelen, Virginie PenyMichèle Krüsi, Georgia Garms, Ilenia TomaTiphaine Pittet oder Vanessa Ciliberto? Liken Sie jetzt Ihren Lieblings-Look und verfolgen Sie das grosse Blogger-Style-Voting auf FashionVestis.com! Die Auflösung folgt anfangs September 2015. 

style-voting-contest-10-bloggerin-elvira-abasov-bei-fashionvestis-online-entdecken

Bilder: Charles Legrand

  • Nachfolgend finden Sie alle Pieces der Fashion Bloggerin Elvira Abasova zum Nachstylen. Edel verpackter Erhalt in 1-3 Tagen:

No comments yet.

Schreib einen Kommentar