Schneller, kostenloser Versand - 14 Tage Widerrufsrecht

Top Menu

See-by-Chloe-ParisSee by Chloé – Die Handschrift

See by Chloé ist viel mehr als nur die kleine Schwester der französischen Luxusmarke Chloé. Die Kleine hat es faustdick hinter den Ohren und überzeugt mit ihrer unbekümmerten Laissez-faire Attitüde. Typisch Parisienne. Selbst die schlichtesten Designs der Linie widerspiegeln eine verspielte Eleganz und einen sorgenlosen Lifestyle. Weiter zeichnet sich die Linie durch hippe alltagstaugliche Basics, verspielte Kleider und begehrenswerte Lederwaren aus. Süsse Elemente gepaart mit einer nonchalanten Lässigkeit.

Die Fans von See by Chloé

Zu den grössten Liebhaber der Marke See by Chloé gehören A-List Stars und Stilikonen wie Sienna Miller, Emma Stone und Clémence Poésy.

Geschichte

Das französische Modehaus Chloé, die renommierte, hochpreisige Hauptlinie von See by Chloé, wurde 1952 von der Schneiderin Gaby Aghion und dem Unternehmer Jaques Lenoir gegründet.

Erfahren Sie mehr über See by Chloé

Gaby Aghion wollte nicht, wie alle anderen französischen Modehäuser, Haute-Couture herstellen und kam auf die Idee, eine Marktlücke zu füllen, indem sie tragbare Konfektionsbekleidung oder eben „Prêt-à-porter“ entwarf. Bei Croissants und Cappuccinos im legendären Café de Flore in Paris debütierte die erste, wegweisende Kollektion und die Marke ist seither weltbekannt. Bereits in den 1960er Jahren gehörten Brigitte Bardot, Grace Kelly und Jacky Kennedy zum illustren Kreis der Kundinnen.

Zu den berühmtesten Hauptdesignern der Linie gehören Karl Lagerfeld, Stella McCartney und Phoebe Philo, die die Marke massgeblich prägten. Seit 2011 zeichnet sich die ehemalige Pringle of Scotland Designerin, Clare Waight Keller, verantwortlich für die Linien des renommierten Pariser Modehauses. Die Zweitlinie See by Chloé besteht seit 2001. Sie kann als die etwas kostengünstigere Zweitlinie von Chloé angesehen werden, die ein etwas jüngeres Publikum anspricht. See by Chloé widerspiegelt den französischen, femininen Stil und die Eleganz, die bei Chloé vorhanden sind, jedoch werden diese mit einem etwas verspielteren, jüngeren Ansatz von Waight umgesetzt.

Neue Kollektion

In der neuen Resort 2015 Kollektion von See by Chloé trifft die englische Rose auf das südkalifornische Skater-Girl. Um diese zwei Welten miteinander zu vereinen, versieht Creative Director, Clare Waight Keller, die von der Streetwear inspirierten Shirts und Kleider mit „Broderie Anglaise“, einer typisch englischen Art von Lochstickerei. Klobige Skater Schuhe werden mit femininen Kleidern kombiniert und der klassische Sternen-Print, geprägt von Karl Lagerfeld, darf auch nicht fehlen. Jung, sportlich und verspielt, aber dennoch zeitlos im femininen, französischen Stil. Die Frühlingskollektion 2015 wurde von einer ähnlichen Muse inspiriert. Laut Keller fährt das Skater-Girl in den Urlaub in die Hamptons, für die Hochzeit ihrer besten Freundin. Die Kollektion ist geprägt von nautischen Prints und mit überdimensional grossen Punkten versehenen Sommerkleidchen, wie gemacht für einen relaxten, hochsommerlichen Tag am Strand.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Stimmen, durchschnittlich: 4,67 von 5)
Loading...