Schneller, kostenloser Versand - 14 Tage Widerrufsrecht

Top Menu

Mützen-FashionVestis-online-kaufen

Für die kältere Jahreszeiten gilt das Credo, auf keinen Fall „einen kühlen Kopf bewahren“, denn aufgrund der vielen Nerven am Kopf spürt man dort den Wärmeverlust umso mehr. Schmücken Sie sich deshalb mit einer stylischen Mütze aus hochwertigen Materialien wie Kaschmir oder Wolle von angesagten internationalen Brands wie Moschino aus Mailand oder Paul & Joe aus Paris.

Sortieren nach...
Preis
Farbe
Designer

Mützen schützen vor Kälteempfinden

Manch einer hat im Winter von seiner Mutter gehört: „Zieh dir lieber eine Mütze an, die meiste Wärme verlierst du über deinen Kopf“. Auch die amerikanische Armee schreibt in einem Feldhandbuch, dass der Mensch zwischen 40 bis 45 Prozent seiner Körperwärme über den Kopf verliert. Um dieser Sache auf den Grund zu gehen, steckte man Soldaten versuchsweise in arktische Expeditionsanzüge und setzte sie eisigen Temperaturen aus – ohne Kopfbedeckung. Es wurde festgestellt, dass der Kopf sehr wohl einen Grossteil der Körperwärme abstrahlte. Bei näherer Betrachtung ist dies jedoch kein Wunder, wenn zugleich der Rest des Körpers komplett isoliert ist. Es stellt sich also die Frage, ob der Kopf im Verhältnis zu anderen, ähnlich grossen Flächen oder Körperteilen mehr Wärme abstrahlt? Der Unterkühlungsexperte der University of Louisville, Daniel Sesser, widerspricht den Ergebnissen mit einem klaren Nein. Würde man die gleiche Studie mit einer Person in Badehosen machen, würde der Kopf lediglich einen prozentualen Anteil von 10% über den Kopf absondern. Auf Grund der vielen Nerven auf der Kopfhaut und im Gesicht empfindet man die Kälteeinwirkung und das Tragen einer Mütze nur intensiver als an anderen, weniger empfindlichen Körperteilen.

Wissenswertes über Mützen

Das Wort Mütze wurde ursprünglich vom arabischen Wort al-musta-kah abgeleitet, welches einen langärmligen Pelzmantel bezeichnete. Ins Mittellateinische übernommen wurde aus dem Begriff das Wort almutia, womit der Kapuzenmantel der Mönche bezeichnet wurde. Übersetzt ins Mittelhochdeutsche bezeichnete man mit almuz nur noch die Kapuze. Schliesslich wurde daraus die verkürzte Form Mütze, die heute eine Kopfbedeckung benennt. Diese kann diverse Formen und Styles annehmen. Von spitz zulaufenden Modellen, über solche, die den Kopf eng umhüllen bis hin zu solchen, die nur auf dem Hinterkopf sitzen – der Vielzahl sind kaum Grenzen gesetzt. So hat die Mütze als Accessoire schnell an Bedeutung gewonnen. Je nach Kopfform und Outfit kann der Style variiert werden und gibt dem Look im Nu eine grosse Portion Coolness.

Mützen bei FashionVestis

Mützen wirken lässig, nonchalant und sportlich – und sind deswegen nicht nur etwas für hippe Teenager oder subkulturelle Gruppierungen. Eine kuschelige Mütze im Winter oder eine stylische Kappe im Herbst wertet ein Outfit im Handumdrehen auf und schützt zudem noch vor Kälte. Bei FashionVestis finden Sie kuschelweiche Strickmützen von namhaften Designern wie Paul & Joe oder Moschinodie Ihrem Winter-Look den letzten Schliff verpassen. Gerne können Sie sich bei Fragen zu unseren Produkten an unseren Kundenservice unter customercare@fashionvestis.com wenden, wo wir Ihnen täglich Auskunft geben.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...