Schneller, kostenloser Versand - 14 Tage Widerrufsrecht

Top Menu

Die Top 5 Modetrends der Resort Kollektionen 2016

Die Top 5 Modetrends dieses Frühjahrs: In der Modewelt steht die Bezeichnung Cruise (zu Deutsch: Kreuzfahrt, im französischen Croisière) für die Resort Kollektionen. Ursprünglich wurden diese für die gut betuchte Society entworfen, die auf Kreuzfahrtschiffen der Kälte entflohen. Doch mittlerweile bieten die Zwischenkollektionen für Jedermann angesagte Stücke, die zum sommerlichen Träumen anregen. Sie sind zudem die Vorboten der Hauptkollektionen und prophezeien uns, welche Modetrends wir für den Frühling/Sommer erwarten können. Ob sportliche Einflüsse, neue Romantik oder französischer 60ties-Chic – wir zeigen Ihnen die 5 neuen Top-Trends und ihre Key-Pieces, die bereits jetzt eine Investition wert sind.

Klicken Sie direkt auf die Bilder, oder finden Sie alle Stücke am Ende des Trendreports. 

Die neuen Modetrends der Cruise-Kollektionen 2016

1. Resort-Modetrends 2016: Sportmode Deluxe

Modetrends-Resort-Kollektion-bei-FashionVestis-online

In unseren Kulturkreisen wird Weiss mit Reinheit, Unschuld und Freude assoziiert. Die frische Nichtfarbe wurde früher auch für chice Sportkleider verwendet, beispielsweise im Golf und Tennis. Auch heute darf auf den traditionsreichen Plätzen in Wimbledon nur in Weiss gespielt werden. Lorenzo Serafini’s Kollektion für Philosophy enthält traumhafte Stücke aus weisser Lochspitze in der Silhouette der achziger Jahre, die oftmals von sportlichen Styles inspiriert wurden. Die semi-transparente Culotte von Philosophy di Lorenzo Serafini erinnert etwas an eine Basketball-Hose. In Kombination mit dem passenden Strickpullover und weissen Sneakers entsteht ein cleaner Deluxe-Sport-Look. Neu an der sportlichen Mode dieses Frühlings sind die femininen Details wie Transparenz und Spitzenteile, die den Modetrend im Alltag umso tragbarer machen.

2. Resort-Modetrends 2016: Neue Romantik

Modetrends-Resort-Kollektionen-FshionVestis-online

Hierzulande können wir auf ein wichtiges Herstellungs- und Exportgebiet von Stickereiprodukten stolz sein. Die St. Galler Stickerei war einst eine der weltweit wichtigsten Spitzenproduzenten und liefert die Basis für hochwertige Spitzen-Kreationen wie Brautkleider, Trachten, Dessous und Haute Couture-Kleider. Feine Spitze bildet auch die Grundlage des neuen Romantik-Trends: Ob transparent durchschimmernd, in Form von Blumenmuster oder aus Lochspitze, der romantische Look wird diese Saison auf die Spitze getrieben. Mehr ist mehr, lautet das Credo, das teilweise mit frischen Farbakzenten, neuen Längen und Accessoires aufgebrochen wird. Bei den Resort-Kollektionen sah man beispielsweise Komplett-Looks aus luxuriöser Spitze wie bei Philosophy di Lorenzo Serafini. Andere Designer kreierten so luftig-leichte Spitzen-Pieces, dass sie an verführerische Lingerie erinnern und zugleich unschuldige Verträumtheit ausstrahlen. Aus angenehmer Baumwolle gefertigt, fühlt sich der feminine Spitzen-Stoff, wie beim Midi-Skirt von Philosophy, luftig und fein an und kreiert damit einen romantischen Look, der die Weiblichkeit zelebriert.

3. Resort-Modetrends 2016: Marine-Look

Marine-Hose-Modetrends-Resort-Kollektionen-FashionVestis-online

Streifen, Marineblau, Weiss, Rot, Anker-Motive oder Verschlüsse mit Tau-Optik gehören zum nautischen Stil. Die Resort-Kollektionen 2016 zeigen uns, wohin die modische Seereise diese Saison geht: Sehr von Retro-Einflüssen inspiriert, setzt der Marine Look jetzt auf eine inszenierte Taille, Flared-Legs im Siebzigerstil sowie gecroppte oder extra lange Hosen-Säume, wie sie bereits von der Stilikone Brigitte Bardot getragen wurden. Toll umgesetzt wurde der Marine Look von Paul & Joe aus Paris. Eine hochgeschnittene Hose aus Baumwolle mit  Zierknöpfen auf der Vorderseite und rückseitiger Schnürung. Tragen Sie dazu das passende Feinstrick Streifenshirt aus Baumwolle und Seide und fertig ist der angesagte Marine-Look mit Pariser-Seventies-Appeal.

4. Resort-Modetrends 2016: Denim

Denim-Weste-Modetrends-Resort-Kollektionen-bei-FashoinVestis-online

Denim gehört zu den Trend-Dauerbrennern – egal zu welcher Jahreszeit. Auch wenn es wärmer wird, gehört Denim zu den immer wiederkehrenden Trends. Diese Saison orientieren sich die Jeans Modetrends an dunklem Raw-Denim der 50er-, 60er- und 70er-Jahre und spielen gerne mit leicht ausgefransten Retro-Details. Die Jeans Weste vom dänischen Trend-Label Baum und Pferdgarten ist aus einem besonders weichen Denim und gibt einem fliessenden Kleid im Nu eine Prise Lässigkeit. In den Cruise Kollektionen werden Denim Looks gerne mit floralen Mustern und Seide für ein gekonntes Spiel zwischen Feminität und Coolness kombiniert.

5. Resort-Modetrends 2016: Sixties French-Style

Modetrends-FashionVestis-online-sixties-Resort-Shop

Französischer Chic, wie wir ihn lieben: Für den kommenden Sommer können wir uns auf verspielte Sixties-Silhouetten mit einer grossen Portion bezaubernder Nonchalance à la Audrey Hepburn freuen. Hochgeschnittene Taillen, dunkles Navy und klassische Pieces wie Trenchcoats mit preppy Details wie Bubikrägen und A-Linie mit kurzen Säumen verkörpern die 60-Jahre auf moderne, tragbare Weise. Der Navy Coat von Paul & Joe aus feiner Baumwolle ist ein unglaublich wandelbares Stück. Damit hat die Designerin, Sophie Albou-Mechaly, den Pariser Sixities-Chic in ihrer Resort-Kollektion 2016 gekonnt umgesetzt. Modern interpretierte Accessoires, wie Plattform-Schuhe oder Sneakers brechen den adrett wirkenden Look raffiniert auf und geben den Outfits die nötige Portion Lässigkeit.

Bestellen Sie die Key-Pieces der Resort-Kollektionen 2016 hier ganz einfach online und erhalten Sie Ihr neues Outfit in 1 – 3 Tagen versandkostenfrei und edel verpackt.

Haben Sie noch Fragen zu den Grössen, Passformen oder Looks? Dann kontaktieren Sie uns einfach auf: customercare@fashionvestis.com. Wir beraten Sie gerne und sind für Sie da!

Winter-Sale-bei-FashionVestis

No comments yet.

Schreib einen Kommentar