Schneller, kostenloser Versand - 14 Tage Widerrufsrecht

Top Menu

Modetrends Frühling/Sommer 2013 – Metallic-Töne

Metallic-Töne: Investieren Sie jetzt in Gold, Silber und Bronze 

Metallic-Töne und viel Glanz – der Frühling/Sommer 2013 verspricht glanzvolle Auftritte, denn Metallic-Töne waren eines der grossen Modethemen auf den internationalen Laufstegen. Kleider, Anzüge und Accessoires schimmern jetzt in metallischen Tönen dank Satin-Stoffen und High-Tech-Materialien. Metallic in Gold- und Silbertönen gibt es jetzt nicht nur als subtile Veredelung, sondern sie werden am liebsten im Total-Look getragen, wie anlässlich der Frühling/Sommer 2013 Modenschau von Emporio Armani präsentiert. Silber, Gold und Bronze werden dabei gemixt. Dazu trägt man die passenden Metallic-Accessoires, um dem Look den finalen Schliff zu verleihen. Wem der Komplett-Look zu viel ist, der entscheidet sich für ein glänzendes Kleid mit nudefarbenen Sandaletten oder kombiniert Schuhe und Clutch in metallischen Farben am wirkungsvollsten mit einem Kleid in sommerlichem Weiss. Metallische Töne und strahlendes Weiss ergänzen sich gekonnt und bringen den metallischen Effekt gezielt zur Geltung. Das bekannte britische Model, Poppy Delevingne, machte es anlässlich des Pre-Oscar Dinners von Chanel diesen Februar vor und bezauberte in der, wie wir finden, überaus gelungenen Weiss-Metallic-Kombination. Sehen Sie selbst. 

Klicken Sie auf das untenstehende Bild und sehen Sie sich die Details des Looks an. 

Modetrends Frühling/Sommer 2013 Metallic-Töne

 

Chanel Hosts Pre-Oscar Dinner

© Getty Images / Poppy Delevingne, Februar 2013

No comments yet.

Schreib einen Kommentar