Schneller, kostenloser Versand - 14 Tage Widerrufsrecht

Top Menu

Frühlings-Trend Midi-Skirt

Pastellträume und Sporty-Chic: So wandelbar ist der Frühlings-Trend Midi-Skirt

Der Siegeszug der Midi-Skirts bleibt weiterhin ungebrochen: Auch während der neuen Frühling/Sommer 2014 Saison zieren unsere Beine besonders Röcke in der coolen Midi-Länge. Von zarten Pastell-Tönen, Sporty-Chic bis zu verspielten Prints, die Designer versorgten uns an den Ready-to-wear Shows mit einer unbeschränkten Vielzahl an Inspirationen und Styles. Let’s get midi!

Pastelltöne begleiten uns diese Saison sommerlich-leicht und herrlich feminin durch die langen Tage. Doppelt trendig wird der Look mit Röcken in der spannenden Midi-Länge. Rochas und Burberry Prorsum fügten durch transparente Spitzendetails und durchschimmernde Beine noch einen zusätzlichen Hauch Sex-Appeal zu ihren Runway-Looks. Aber auch im minimalistischen Design entfaltet die neue Länge seine Wirkung und versprüht unangestrengt einen Mix zwischen züchtiger Bedecktheit und zerbrechlichem Laissez-faire, gesehen bei Sportmax. Ob in blassem Hellblau, femininem Rosa, fliederfarbenem Lila oder verspieltem Hellgelb: Pastelltöne passen perfekt zur unbeschwerten Sommerstimmung und geben leicht gebräunter Haut einen wunderbaren Schimmer.

Frühlings-Trend Midi-Skirt

Pretty in Pastell, v.l.n.r: Rochas, Burberry Prorsum, Sportmax

Lässige Midis mit grafischen Prints, Blumen und fantasievollen Aufdrucken sind ein echter Hingucker der kommenden Saison. Aufgelockert mit einem hippen Sweatshirt wie bei Christopher Kane und Tara Jarmon, sind die Looks direkt vom Runway tragbar wie nie. Sie mögen es lieber ein wenig mädchenhaft? Investieren Sie in ein Top mit Blumen-Print wie bei Dior oder coolem Ethnomuster – mit schlichten Seidentops oder semitransparenten Blusen ein Look zum Verlieben!

Frühlings-Trend Midi-Skirt

Print-Mania, v.l.n.r: Christopher Kane, Dior, Giorgio Armani

Die klassische Pencil-Silhouette einmal anders: Besonders tough wirken die Midi-Röcke im Sporty-Chic mit einer avantgardistischen Nuance. Aus festem Viskose-Jersey-Mix oder neoprenartigen Stoffen verleihen Sie dem Midi eine interessante Strenge, die zugleich aufgebrochen wird durch sportliche Merkmale wie seitliche Streifen und kontrastierenden Farbeinsätze. Die gecroppten Tops (Achtung, weiterer Trend-Alert!) erinnern entfernt an Trainings-Oberteile und setzen die Figur dank betonter Taille wunderbar in Szene, wie z.B bei Lacoste und Narciso Rodriguez. Der momentan gehypte Prabal Gurung und Baum und Pferdgarten zeigen uns auch coole Varianten aus Satin mit einer bomberhaften Trainingsjacke zum Midi-Skirt – eine garantiert Street-Style würdige Kombi und das lässigste Must-have-Duo dieses Sommers.

Frühlings-Trend Midi-Skirt

Sporty-Chic: Narciso Rodriguez, Prabal Gurung, Lacoste

 

No comments yet.

Schreib einen Kommentar