Schneller, kostenloser Versand - 14 Tage Widerrufsrecht

Top Menu

Warm Up: Kuschelige Mäntel für kalten Tage

Kuschelige Herbst/Wintertrends 2013 für die kalten Tage

Damit trotzen wir dem trüben Herbstwetter: Die trendigsten Mäntel, flauschigsten Pullover und Strickcardigans mit Kuschelfaktor.

Die Tage werden kürzer, die Pullis dicker: Spätestens während diesen Tagen wird klar, dass der Winter nicht mehr lange auf sich warten lässt. Doch die Laufstegtrends der Herbst/Winterkollektionen versüßen uns die graue Zeit mit kuscheligem Schichtenlook.

Diese Saison können wir uns wieder in edle, kuschelweiche Stoffe hüllen: Angora-Mix-Pullover sind bei den Designern gerade hoch im Kurs. Die zart-feinen Härchen wirken besonders lässig in kühlen Grautönen (gesehen bei Alexander Wang), verspielt in soften, fröhlichen Farben (Thakoon) oder sophisticated in Weiss und Crèmenuancen bei 3.1. Phillip Lim.

Kuschelige Angora-Pullover für kalte Tage

Bilder von links: 3.1 Philip Lim, Alexander Wang, 3.1 Philip Lim

Unser Lieblingsmaterial Cashmere begeistert in neuen Ausführungen: Neben klassisch geschnittenen Pullovern findet man nun feingestrickte Cardigans aus Wolle oder Cashmere, wie das Feinstrickmodell in zartem Rosa von der Pariser In-Designerin Tara Jarmon. Die Allrounder sind die perfekten Kombinationspartner für jeden Look und sorgen als zusätzlich anschmiegende Schicht für den richtigen Wohlfühlfaktor.

Perfekt für einen Herbstspaziergang eignen sich die neuen Pullover mit Shearling-Effekt, wie es Alexa Chung anlässlich der London Fashion Week vormachte. Durch die besondere Oberflächentextur schimmern die Kuschelteile matt-samtig in gedeckten Tönen von Schwarz bis Bordeaux. Lässig zur Jeans kombiniert passt das It-Piece ebenso wie als Prise Nonchalance zum Office-Look.

Adieu Herbst-Blues: Tolle Mäntel im Ponyhair-Look und neue aufregende Silhouetten

Ob feminin tailliert oder extravagant im Oversized-Look, die schönsten Mäntel der Herbst/Wintertrends 2013 bieten für jede Laune den richtigen Kaltwetter-Partner.

Diese Saison setzt warm endlich nicht mehr gleich eine aufgeplusterte Daunen-Optik voraus: Die neuen wattierten Mäntel, wie man sie bei Belstaff und Sportmax gesehen hat, sind figurbetont und feminin geschnitten. Durch die schmale Passform und hochwertigen Details wie Fell eignet sich die wärmende Outerwear auch perfekt für den City-Bummel und als Alltagsbegleiter.

Der kultige Statement-Mantel der Saison komplettiert die Herbstgarderobe: Ponyhair-Mäntel in O-Shape verleihen jedem Look den Instant-Style Faktor. Neben Céline schickte auch Marc Jacobs und Max Mara die Models mit XXL-Mäntel aus Ponyhair- und Teddyfell über den Laufsteg. Wunderbar wärmend und wandelbar von cool bis elegant-extravagant ist der Ponyhair-Mantel in O-Shape bereits jetzt der Liebling der Streetstyle-Ikonen.

Text: Viviane Stadelmann

Ponyhair-Maentel für kalte Tage

Bilder von links: Jil Sander, Céline, Max Mara

 

No comments yet.

Schreib einen Kommentar