Schneller, kostenloser Versand - 14 Tage Widerrufsrecht

Top Menu

Blue Jeans – Grosses Seventies-Comeback für den Sommer 2015

Jeans, Jeans und nochmals Jeans – DER modische Megatrend der Frühling/Sommer-Saison 2015 eroberte im Sturm die Laufstege aller vier Modemetropolen. Ob als Jeanskleid, Jeansrock, heisse Jeans Shorts oder hippe Jeansjacke – Denim kommt nun mit einer grosser Portion 70ties-Flair daher – gemixt mit femininen Details und lässigen Schnitten. 

Jeans sind aus unserer Alltagsgarderobe nicht mehr wegzudenken. Als absoluter Everyday-Liebling tragen wir nur zu gerne die Stil-Uniform mit Skinny-Jeans, Sneakers und Sweatshirt an entspannten Tagen am Wochenende oder in die City. Was Jeans diese Saison zu einem der wichtigsten Runway-Trends macht? Ganz einfach: Neu erlebt vor allem Blue Denim ein riesiges Comeback im Seventies-Flair. Kombiniert mit modernen Schnitt-Führungen und lässigen Details gehören deshalb die neuen Blue Denim-Looks auf unsere Most Wanted Frühjahr/Sommer-Liste!

Jeanskleider machen es möglich, v.l.n.r: Gucci, Chloé, Stella McCartney

Jeans all-over und trotzdem feminin? Jeanskleider machen es möglich, v.l.n.r: Gucci, Chloé, Stella McCartney

Besonders cool trägt man den Jeans-Trend jetzt diese Saison im Komplett-Look etwa mit einem lässigen Denim Kleid. Frieda Giannini versprühte mit ihrer Gucci-Kollektion einmal mehr nach der Winter-Kollektion perfektes Seventies-Feeling mit geschnürten Jeanskleidern und geflochtenen Accessoires. Auch bei Chloé kombinierte man Weiblichkeit mit rohem Blue Denim und hippiesken Römersandalen mit Gladiatoren-Appeal, während Stella McCartney’s easy-going Midi-Variante ihren typischen Londoner Downtown-Chic verströmte.

Jeans Shorts hoch geschnitten mit 70ties-Details, v.l.n.r.: Paul & Joe, Chloé, MM6 Maison Martin Margiela

Jeans Shorts hoch geschnitten und gerne mit 70ties-Details, v.l.n.r.: Paul & Joe, Chloé, MM6 Maison Martin Margiela

Jeans Shorts mit hohem Bund für den Sommer 2015

Sah man letzte Saison vorwiegend noch Cut-Off-Shorts und Boyfriend-Schnitte, so darf nun gerne wieder die weibliche Taille betont werden. An heissen Tagen greifen wir nun zu hoch geschnittenen, mittel- bis hellblauen Jeans Shorts wie bei Paul & Joe oder Chloé mit umgeschlagenen Säumen und Taschen. Eine zarte Spitzenbluse, Fransen-Tasche und ein Panama-Hut runden den Gipsy-Look perfekt ab.

Jeansjacken erleben ein Revival, v.l.n.r: Fendi, Burberry Prorsum, Michael Kors

Jeansjacken erleben ein Revival, v.l.n.r: Fendi, Burberry Prorsum, Michael Kors

Auch bei der Aussenbekleidung entdeckten die Designer von London bis Paris die Denim-Vorzüge neu. Burberry Prorsum schickte die Models gleich mit zahlreichen Denim Jacken und Mänteln über den Laufsteg: Knackig geschnittene, taillierte Jeansjacken und feminine Trenchcoat-Modelle waren dabei die Eyecatcher der Kollektion. Jeans neu interpretiert in Mantel- und Trenchcoat-Form zeigten auch Brands wie Kenzo und Michael Kors und präsentieren uns damit das ideale Must-have für aprilhaftes Übergangswetter: praktisch sowie unglaublich lässig und chic.

Jeans neu auch als Trenchcoat und Kurzmantel, v.l.n.r.: Michael Kors, Burberry Prorsum, Kenzo

Jeans neu auch als Trenchcoat und Kurzmantel, v.l.n.r.: Michael Kors, Burberry Prorsum, Kenzo

Der Klassiker, die Jeansjacke, wagt sich diese Saison ebenfalls an Retro-Looks heran. Fendi beispielsweise vervollständigte den Laufsteg-Look mit ursprünglichem Denim, lässigen Hosen und Bluse als komplettes Outfit.

Jeans- und Denim-Days mit Overalls und Jumpsuits

Und auch die Overalls und Jumpsuits (ebenfalls einer der grossen Frühjahr/Sommer-Trends!) dürfen aus Jeans nicht fehlen. Karen Walker, Stella McCartney und Sonia Rykiel zeigten mitunter die schönsten Modelle der Saison.

Jeans-Overall, v.l.n.r: Karen Walker, Stella McCartney, Sonja Rykiel
Mach mal blau – jetzt im lässigen Jeans-Overall, v.l.n.r: Karen Walker, Stella McCartney, Sonja Rykiel

Die nachfolgenden Blue Jeans-Pieces der Frühling/Sommer-Kollektionen können Sie hier ganz einfach online bestellen und in 1 – 3 Tagen versandkostenfrei und edel verpackt erhalten:

 

No comments yet.

Schreib einen Kommentar