Schneller, kostenloser Versand - 14 Tage Widerrufsrecht

Top Menu

Denim Trends 2016: Flared Jeans mit Zierköpfen, Boot-Cuts und Jacken mit viel Siebziger-Appeal

Die Denim Trends für diesen Frühling/Sommer 2016 begeistern mit neuen Varianten. Während die Skinny-Jeans seit den 90er-Jahren nicht nur bei Kate Moss, sondern auch bei allen modischen Anhängern zur Grundausstattung gehört, gesellte sich vor ein paar Jahren die lässige Boyfriend Jeans dazu, und seit letztem Jahr feiert die Flared Jeans im Zuge des nicht abebbenden Seventies-Revivals ein fulminantes Modecomeback. In der neuen Saison können wir uns über eine Neuinterpretation der Schlaghose freuen: Aus Raw Denim mit hohem Bund und Zierknöpfen, etwas weniger weit ausgestellt und in Boot-Cut-Form wird lässiges Retro-Feeling zelebriert. Aber auch Westen, verkürzte Hosensäume und Jacken aus Denim mit leichten Fransen sind besonders en vogue. Entdecken Sie jetzt die neusten Styles!

Die passenden Denim-Stücke finden Sie am Ende des Trendreports. 

Denim gehört zu den absoluten Dauerbrennern – nicht nur bei den Streetstyle-Musen, sondern auch auf dem Runway. Doch dank den kreativen Köpfen, Stilikonen und den zahlreichen Streetstyle-Inspirationen rund um den Globus dürfen wir uns stets über neue Trendströmungen freuen. Diesen Frühling/Sommer 2016 erwartet uns bei den Denim Trends eine Weiterentwicklung der Flared Jeans: Hohe Taillen mit Zierknöpfen oder Fronttaschen, tiefes Indigo, Boot-Cuts sowie 7/8-Hosenbeine begleiten uns durch die kommende Saison.

Denim-Trend-von-Runway-bei-FashionVestis-online-kaufen

Denim Trends mit Schlag, v.l.n.r.: Anna Sui, Baum und Pferdgarten, Louis Vuitton

Leichte Schlaghosen aus dunklem und indigofarbenem Denim sind multifunktionale Klassiker, die jetzt wiederbelebt werden. Durch die fehlende Waschung wie bei Louis Vuitton bekommt Denim damit einen eleganten Look, der sich mit Seidenbluse und Blazer auch perfekt ins Office stylen lässt. Und auch Anna Sui setzt auf die taillenhohen Figurschmeichler, die Endlosbeine zaubern, während die Designerinnen von Baum und Pferdgarten in ihrer neuen Kollektion eine leicht gebleichte Variante mit dezentem Schlag präsentierten.

Denim-Trends-2016-bei-FashionVestis-online

Westen, leichte Fransen und verkürzte Hosensäume, v.l.n.r.: Gucci, Topshop Unique, Baum und Pferdgarten

Ob Skinny, Boyfriend oder Flared Jeans: Die aktuellen Denim Trends 2016 zelebrieren freie Knöchel und Fesseln. Was früher als „Hochwasser-Hosen“ galt, ist jetzt wieder in. Zusammen mit Stiefeletten wie bei Gucci oder mit Sandalen und verspielter Printbluse wie bei Topshop Unqiue, die Jeans versprühen eine grosse Portion Retro-Flair. Ebenfalls sind die Westen zurück: Baum und Pferdgarten schickte sein Model mit einer coolen Denim-Weste mit leicht ausgefransten Säumen über den Runway. Das ideale Stück für einen hippen Layering-Look!

Denim-Trends-2016-bei-FashionVestis-online

Streetstyle-Lieblinge wie Leandra Medine (links im Bild) tragen sie schon, die verkürzte Flared Jeans

Auch Streetstyle-Stars wie Leandra Medine von „The Man Repeller“ sind Fans der verkürzten Flared Jeans. Besonders lässig wird der Look mit einer legeren Hemdbluse, die vorne reingesteckt wird. Sie mögen den Seventies-Trend? Dann kombinieren Sie die neuen Jeans-Styles mit Sandalen aus Wildleder, einer Retro-Brille und offenen, leicht gewellten Haaren à la Brigitte Bardot!

  • Bestellen Sie Ihre liebsten Denim-Styles des Denim Trends 2016 nachfolgend ganz einfach online und erhalten Sie sie in 1 – 3 Tagen versandkostenfrei und edel verpackt:

New-Arrivals-SS16-bei-FashionVestis-online

No comments yet.

Schreib einen Kommentar