Schneller, kostenloser Versand - 14 Tage Widerrufsrecht

Top Menu

Coachella: Die 6 angesagtesten Modetrends für den Festival-Sommer 2016

3. Mai 2016 – Das bekannte Coachella-Musikfestival in Kalifornien machte einmal mehr den Auftakt zum weltweiten Festival-Sommer. Nebst dem Line-up sind aber die Festival-Looks der Besucher besonders wegweisend. Von romantischem Weiss, über Off-The-Shoulder und Slip-Dresses, wir zeigen Ihnen die 6 tonangebenden Modetrends der Stars und Streetsyle-Musen, mit denen Sie für den Schweizer Festival-Sommer 2016 gerüstet sind. Die passenden Styles finden Sie am Ende dieses Trendreports. 

Coachella-Trends-201-bei-FashionVestis.com

Die 6 Kleider Trends für den Festival-Sommer 2016 auf einen Blick!

Das Coachella-Festival markiert jede Saison die neuen Trends für stylische Festival- und legere Sommerkleidung. Doch während die letzten Jahre modetechnisch hauptsächlich von Fransen, kurzen Jeans Shorts, Blumenkränzen und Hippielooks geprägt waren, gibt es diese Saison neue, spannende Einflüsse. Lässige Sneakers, Slip Dresses und entspannte Sommer-Looks im 90ies-Stil stehen für die neue Nonchalance, die dieses Jahr auch an den Festivals zelebriert werden darf. Wir haben die 6 modischen Sommertrends für einen stiltechnisch gelungenen Festival-Sommer für Sie herausgepickt, die Sie mit unseren Stücken ganz einfach nachstylen können.

Finden Sie alle passenden Produkte für ein gelungenes Festival-Styling am Ende unseres Trendreports.

1. Coachella-Modetrend 2016: Unschuldiges Weiss

Die Nichtfarbe Weiss hat dieses Jahr am Coachella Festival 2016 Schwarz weitgehend abgelöst. Ob lange Boho-Kleider oder Mini-Dresses, Models sowie Streetstyle-Schönheiten zeigten sich in frischem Weiss. Die Farbe spielt dabei mit lässigen Stilbrüchen, um dennoch einen edgy Look zu kreieren. In Kombination mit weissen Sneakers wie bei Patricia Manfield (unten links im Bild) wird ein ultrafeminines Kleid mit Rüschen im Nu zum lässigen Festival-Look. Accessoires sind bei weissen Sommerkleidern besonders wichtig: Viel Schmuck, allen voran Chokers (!) und Hüte liegen diese Saison besonders im Trend.

Coachella-Trends-2016-Weiss-FashionVestis

Weiss ist heiss: Mit romantischen Rüschen und Spitze, links: Patricia Manfield, rechts: Streetstyle

2. Coachella-Modetrend 2016: Statement-Shirts und Statement-Jacken

Statement-Shirts waren letzte Saison bereits das Must-have vieler Streetstyle-Bloggerinnen und Mode-Insider. Zusammen mit Midi-Skirts oder locker geschnittenen Hosen vermittelten sie während den Fashion Weeks die momentan angesagte Cool-Girl-Attitüde. Dieser Trend zeigte sich nun auch am Coachella-Festival: Klassische T-Shirts mit Schriftzügen, Grafik-Prints und witzigen Comicfiguren wurden mit Jeansshorts oder -röcken kombiniert. Auch Statement- und Bomberjacken, die aufwendig mit Pailletten oder Perlen verziert sind, gehörten zu den Eye-Catchern am Festival. Cool und praktisch: Statement-Shirts und -Jacken upgraden einen simplen Look umgehend zum Trendsetter-Outfit.

Coachella-Trends-2016-FashionVestis

Was für Eyecatcher! Coole Jacken und Shirts am Coachella, links Streetstyle, rechts Bloggerin Camille Charriere

3. Coachella-Modetrend 2016: Off-The-Shoulder

Dass Off-Shoulder-Tops und -Kleider bereits zu den Lieblingspieces vieler Besucherinnen des Coachella-Festivals gehören würden, liess sich bereits im Vorfeld erahnen. DER Sommertrend 2016 ist für einen verführerischen Festival-Look nämlich wie gemacht: Man zeigt etwas Haut und verfügt über eine luftige Silhouette, die zum Verweilen und Tanzen besonders komfortabel ist. Transgender-Model Andrea Pejcic trug ein Maxi-Kleid in Weiss, das sie mit weissen Sneakers kombinierte. Zusätzlicher Pluspunkt der Off-Shoulder-Silhouette: Offene, gewellte Undone-Haare kommen mit freien Schultern besonders gut zur Geltung.

Coachella-Trends-2016-FashionVestis-Off-Shoulder

Transgender-Model Andrea Pejcic im weissen Maxi-Dress, rechts Streetstyle

4. Coachella-Modetrend 2016: Slip-Dress

Die zwei Trendsetterinnen Pernille Teisbaek und Alexa Chung machen es wieder einmal vor: Der Slip Dress eignet sich auch für casual Daywear. Star-Bloggerin Pernille trug darunter ein weisses Shirt und kombinierte dazu flache Sandalen, was den Festival-Look mit runder Sonnenbrille und viel Schmuck besonders cool erscheinen liess. Es verwunderte auch nicht, dass das Multitalent Alexa Chung bereits das stylische Negligé zum Coachella-Festival trug. Einen coolen Twist verpasste die Britin mit dem untrüglichen Stilgespür ihrem Festival-Outfit mit klassischen Converse in Schwarz. Mit diesem Styling sind Sie garantiert der modische Stern am Festivalhimmel!

Coachella-Trends-2016-Slip-Dress-FashionVestis

Cooler? Geht kaum. Bloggerin Pernille Teisbaek (l.) und Alexa Chung (r.) haben den Dreh raus, wie modisches Festival-Styling geht

5. Coachella-Modetrend 2016: Laid Back

Nonchalante Bohème-Looks wurden dieses Jahr am Coachella-Festival ebenfalls gross geschrieben. Anstatt 24 Stunden in kurzen, engen Denim-Shorts zu verbringen, zeigten Models wie Suki Waterhouse und Camille Rowe, wie toll entspanntes Festival-Styling aussehen kann. Die Key-Pieces der Laid-Back-Looks sind Kaftane, Midi- und Maxi-Dresses aus leichter Baumwolle, die mit Plattform-Schuhen oder flachen Sandalen kombiniert werden. Eine leicht semi-transparente Optik lässt die Silhouette im Sonnenlicht feminin durchschimmern und sorgt für einen Hauch von Verführung. Eine Mini-Bag oder Strohtasche verpasst dem Boho-Look den letzten Schliff.

Coachella-Trends-2016-Laid-Back-FashionVestis

Kaftane, Maxi-Dresses, Tunikas aus luftiger Baumwolle, getragen von Model Suki Waterhouse (l.) und Camille Rowe (r.)

Bestellen Sie die passenden Pieces zu den 6 Coachella-Trends 2016 nachfolgend ganz einfach online und erhalten Sie sie in 1 – 3 Tagen versandkostenfrei und edel verpackt:

Haben Sie noch Fragen zu den Grössen oder Passformen? Dann kontaktieren Sie uns einfach auf: customercare@fashionvestis.com. Wir beraten Sie gerne und sind für Sie da!

New-Arrivals-bei-FashionVestis-online-kaufen

No comments yet.

Schreib einen Kommentar