Schneller, kostenloser Versand - 14 Tage Widerrufsrecht

Top Menu

Cannes Film Festival – Celebrity-Look: Grace Kelly mondän in Cannes

Das glamouröse Cannes Filmfestival startet heute mit der Weltpremiere „Grace of Monaco“

Passend zum Auftakt der Filmfestspiele in Cannes zeigt Grace Kelly in unserem Celebrity-Look wie nonchalante Klasse und elegantes Understatement im mondänen Cannes funktionieren. Mit dem weissen, hochgeschlossenen Hemdblusenkleid mit Kragen in Midi-Länge bezaubert die Stilikone nicht nur Alfred Hitchcock.

Am Mittwoch, den 14. Mai 2014, läutete die Premiere des Grace-Kelly Films „Grace of Monaco“ die 67. Filmfestspiele in Cannes ein, am Donnerstag auch in den Schweizer Kinos startete. Der französische Spielfilm mit Nicole Kidman in der Hauptrolle handelt von dem Wandel der berühmten Schauspielerin zur Fürstin von Monaco. Obwohl der Regisseur Olivier Dahan (u.a. „La vie en rose“ – Filmbiografie über das Leben von Édith Piaf) sich bei den Erzählungen auf die Fiktionalität beruht, hat der Film bereits im Voraus für einigen Wirbel am monegassischen Hof gesorgt. Das Königshaus hat sich dezidiert vom Film distanziert und erschien deshalb auch nicht an der Eröffnung des Cannes Film Festivals.

Cannes Film Festival - Celebrity-Look: Grace Kelly mondän in Cannes

Bild: Grace Kelly und Alfred Hitchcock in Cannes

Grace Patricia Kelly, gebürtige Amerikanerin, war nicht nur eine Schauspielikone und eine der schönsten Frauen, auch mit ihrem Stil hat sie die Modeszene nachhaltig geprägt. Keine verstand Grazie so wie Grace es tat: Schwingende Midi-Skirts in A-Linie, hochgeschlossene Seidenblusen, Perlen, preppy Kragenkleider und mondäne, in Wellen gelegte Haare begleiteten die Hollywood-Grösse durch ihre Karriere. Als Accessoires setzte Grace Kelly gerne elegant geknüpfte Kopftücher,  Haarbänder und -reife, funkelnde Ohrhänger und Cat Eye-Sonnenbrillen in Szene.

In unserem Celebrity-Look trägt die Oscar-Gewinnerin ein weisses, taillenbetontes Hemdblusenkleid und wirkt damit mit Alfred Hitchcock auf dem Balkon mit Blick über das mondäne Cannes wie der Inbegriff schlichter Klasse. Der hochgeschlossene, preppy Hemd-Kragen und die hochgesteckten Haare lassen den Hals noch femininer wirken. Im Kontrast zu dem figurbetonten, taillierten Oberteil steht der weite, glockenförmige Faltenrock in Midi-Länge. Eine wunderbare Kombination, die adrett verhüllt und trotzdem verführerisch feminin ist. 56 Jahre danach sind diesen Sommer besonders wieder weisse Hemdblusenkleider im Trend: Von Dior bis Nina Ricci, alle grossen Designer setzten diese Saison des Frühling/Sommer 2014 auf die klassische Neuinterpretation. Für den perfekten Grace-Kelly-Look sind ein Paar Sling-Back Pumps mit Kitten Heels genau die richtigen Stilettos, um den 50er-Jahre Glamour stilgerecht zu inszenieren.

No comments yet.

Schreib einen Kommentar